Institut für multiple Kompetenzentwicklung - GbR

13. ifmk-Tagung  vom 19.10. bis 21.10.2018 in Tambach Dietharz

Ein Herbstwochenende im Tagungshotel in Tambach-Dietharz mit bestem Wetter, Sonnenschein, warmen Temperaturen und einer 1a Atmosphäre. Treue Freunde waren angereist und es wurde eine erfolgreiche 13. Tagung des ifmk.

 Ein neuer Koch hatte bei der Zubereitung des Mittagessens endlich wieder das gewohnt gute Händchen, und lief auch beim Abendessen zu Höchstleistungen auf. Wie immer bot das Hotelpersonal alles auf, um die Tagung zu einem Erfolg werden zu lassen.   

Am Ende standen einige Ergebnisse zu Buche:

- Die Impulsreferate zu den Themen "Wissen erwerben, erweitern, vertiefen" (Freitag), "Entwicklungsstufen nach Piaget und ihre Bedeutsamkeit im unterrichtlichen Kontext" (Samstag früh) und "Digitales Zeitalter = Zeitalter der Wunder? Die Mechanismen der Manipulation" (Samstagabend) trugen erheblich zum guten Gelingen der Konferenz bei und inspirierten die Teilnehmer zu einer aktiven Auseinandersetzung mit den Themen.

Indoktrinationsfreie Gestaltung von kontroversen Unterrichtsthemen. Die Lehrerhandreichung hat zwei weitere "Fälle" addiert bekommen: Bombenstimmung - Die Welt der Waffenexporte; Staatliche Bitcoins - tolle neue Freiheit oder Versklavung des Individuums  - die Fertigstellung der Broschüre rückt nahe. 

- Stolpersteine im Unterricht - gleich welcher Art - klug umschiffen. Unser neuer Themenband ist nun gegliedert, die Ausarbeitung zu den einzelnen Themen kann beginnen.

- Wissensolympiaden als eine Möglichkeit, die Bedeutsamkeit von "gelernten" Inhalten zu erhöhen. Wir haben die Grundlegenden Wissensbestände aus den Fachlehrplänen inhaltlich hinterfüttert und erste Olympiaaufgaben generiert. Hier wartet noch viel Arbeit - die alle Teilnehmer euphorisch angehen wollen.

-

   

WIE IMMER: 

 

Neben intensiver Arbeit blieb auch Zeit für Gespräche, Lustiges, dem Ausprobieren neuer Spiele, kontroversen Diskussionen und Vertiefung freundschaftlicher Beziehungen.

 

Allen Freunden des ifmk sei hiermit gedankt. Wir freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen im März des nächsten Jahres.

 

Besten Dank auch diesmal an die Hotelleitung des Tagungshotels Tambach-Dietharz für die freundliche und unproblematische Betreuung der Tagung. 

 

Wir können und wollen diese Haus unbedingt weiter empfehlen!

 

Herzlich willkommen beim ifmk.
Ihr Fortbildungspartner
Institut für multiple Kompetenzentwicklung - GbR | berger@ifmk.net